Sie sind hier: Aktuelles » 

Staffelwochenende 2018 in Forst/Lausitz

Am letzten Septemberwochenende fand unser alljährliches Ausbildungswochenende statt. Dieses Jahr hatte es uns in die Nähe von Forst, auf den ehemaligen Flugplatz Preschen verschlagen.

Nach der Anreise am Freitag ließen wir den Tag entspannt in geselliger Runde ausklingen.

Bei Sonnenschein, aber frischen Temperaturen, starteten wir am Samstag nach dem Frühstück mit einer Gruppenarbeit in den Tag. Je nach persönlichem Schwerpunkt erfolgte die Ausbildung weiter in unterschiedlichen Sparten. Elemente aus dem Gehorsam konnten gefestigt werden und die zahlreichen Waldflächen und Schuttkegel wurden für Suchen, unterschiedliche Gewandtheitsübungen und andere Elemente unserer Ausbildung genutzt. In den Abendstunden ging es zu einer Nachtübung. Diesmal durften unsere Nachwuchshunde ran und sich im Wald ausarbeiten. Für die Einsatzteams lag der Schwerpunkt in der Orientierung ohne digitalem Kartenmaterial und in der Bergung einer Person.

Nach einer kurzen Nacht bekamen wir am Sonntag Gelegenheit das Abseilen zu üben. Nicht nur die Menschen hingen in den Seilen, auch die Hunde verloren den Boden unter den Pfoten. Nach einem gemeinsamen Mittag ging ein anstrengendes, lehrreiches aber auch schönes Wochenende zu Ende.

5. Oktober 2018 20:13 Uhr. Alter: 12 Tage