Sie sind hier: Aktuelles » 

Spannendes Rettungshundetraining in der geheimen Welt von Turisede

Am Sonntag, den 18.03.2018 trotzten wir den eisigen Winden und schneeverwehten Straßen und machten uns gut gelaunt auf den Weg in den östlichen Teil von Sachsen.

Hier trafen wir uns mit einigen Mitgliedern der Trümmergruppe des DRK Sachsens und der DRK RHS Löbau für ein nicht ganz alltägliches Trainingsabenteuer. Die geheime Welt von Turisede lockte uns mit ihren zahlreichen unterirdischen Gängen, verwinkelten Eckchen und luftigen Höhenverstecken. Unsere Hunde waren mit Begeisterung dabei. Die stürmischen Böen erschwerten das Ausarbeiten der kniffeligen Verstecke noch dazu, so dass alle Hundenasen ordentlich zu tun hatten, die versteckten Helfer und die begehrte Bestätigung zu erschnüffeln.
Auch ein paar Kinder mit ihren Eltern, die sich trotz der Kälte raus wagten, konnten uns beim Training über die Schulter schauen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Kulturinsel Einsiedel für den warmherzigen Empfang, mit jeder Menge Kaffee und einem leckeren Mittagessen, mit dem wir gar nicht gerechnet hatten.

20. März 2018 20:16 Uhr. Alter: 145 Tage