Sie sind hier: Aktuelles / News

Kontakt

DRK KV Freital e.V. Rettungshundestaffel
Dresdner Straße 207
01705 Freital
Tel. 0160 / 976 488 48
Fax 0351 - 40 467 38

rettungshunde[at]drk-freital[dot]de

Neuigkeiten

Überraschung zum Männertag

Am 17.05., ja mal wieder genau zum Feiertag, wurden wir von der Polizei Dippoldiswalde an die Talsperre Lehnmühle gerufen um eine 67 jährige Frau zu suchen,

 die bei einem Angelausflug im Wald verschwand. Basierend auf dem letzten bekannten Aufenthaltsort begannen wir den Bereich der Wanderwege abzusuchen.

Gegen 0 Uhr erhielten... [mehr]

Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Bannewitz am 05.05.2012

Unsere Rettungshundestaffel nahm mit einer Vorführung am Tag der offen Tür der FFW Bannewitz teil

Unsere Rettungshundestaffel nahm mit einer Vorführung am Tag der offen Tür der FFW Bannewitz teil. Es wurden Ausschnitte aus der Ausbildung unserer Hunde gezeigt und die Besucher erfuhren wichtige... [mehr]

Einsatz in der Dippser Heide

Am Mittwoch Mittag wurde die Rettungshundestaffel zum Einsatz nach Dippoldiswalde gerufen.

Die Polizei hatte schon die Wege in der Dippser Heide abgefahren, ohne Erfolg. Da die vermisste Person noch gut zu Fuß war und es Anhaltspunkte für die Heide gab, sprach alles für eine Flächensuche.... [mehr]

Erster Mantrailer des DRK Landesverbandes Sachsen

Christin mit Lea bestanden am 25.03.2012 ihre Mantrailerprüfung beim BRK Regensburg!

Herzlichen Glückwunsch Christin und ihrer Lea zur bestandenen Mantrailerprüfung beim BRK Regensburg! Vielen Dank an dieser Stelle an Armin Schweda vom BRK Hof, der mit seinem Fachwissen und seiner... [mehr]

Berufung des Fachberaters Rettungshundewesen der Landesleitung

Nach dem Ausscheiden des derzeitigen Fachberaters für Rettungshundewesen, konnte nach mehreren Gesprächen Kamerad Karsten Hänsch für dieses Amt gewonnen werden.

Kamerad Hänsch ist im DRK Kreisverband Freital e.V. organisiert. Auch hier ist er im Fachbereich Rettungshundewesen aktiv und stärkt die Arbeit der Bereitschaften.
Großer Dank gilt Kamerad... [mehr]

Ausbildung BOS Digitalfunk und Orientierung

Am Samstag den 17.12.2011 trafen sich gegen 09.00 Uhr die DRK Rettungshundestaffeln Glauchau, Freital sowie die Teams um Steffen Hell beim Ortsverein des THW Dippoldiswalde zur Weiterbildung Theorie...

Lars Werthmann hatte den Teil BOS Funk übernommen und ich den Teil Orientierung und die dazugehörige Praxis Funken/Orientierung. Bis gegen 11.00 Uhr wurden die Rettungshundler theoretisch geschult in... [mehr]

Spektakuläre Rettungsaktion an der Talsperre Malter

Ein Mann wurde im Pflegeheim vermisst. Gefunden war er bald, aber die Retter hatten es schwer.

Glücklich ausgegangen ist in der Nacht zum Sonnabend eine Suchaktion an der Talsperre Malter. Aus einem Pflegeheim in Dippoldiswalde war ein Mann verschwunden. Er hatte sich auf einen Spaziergang... [mehr]

DRK Ortsverein und Rettungshundestaffel übten gemeinsam

Eine Explosion in einem stillgelegten Fabrikgelände, mehrere Kinder wurden auf dem Gelände gesehen und sind nun vermisst. Dies war am 15.10.2011 die Ausgangslage, welche der DRK Ortsverein...

In zwei Übungsabschnitten wurden insgesamt 11 Personen in einem alten Fabrikgelände im Raum Chemnitz gerettet. Nach der Ortung durch die Rettungshunde und ersten sanitätsmedizinischen Maßnahmen,... [mehr]

Herbstprüfung für die Rettungshundestaffeln im Landesverband Sachsen

Die Rettungshundestaffel des DRK Kreisverband Dresden e.V. richtete am 08. und 09.10.2011 die Herbstprüfung für den Landesverband Sachsen aus.

Insgesamt gingen 12 Flächensuchteams und 3 Trümmersuchteams von den DRK Staffeln Dresden, Leipzig, Marienberg, Görlitz und Freital an den Start. Die Theorie-, Verweis- und Gehorsamsprüfungen fanden... [mehr]

Blaulichttag Dippoldiswalde 13.08.2011

09:00 rollten wir mit unserem Bus und dem Hänger auf den Marktplatz von Dippoldiswalde. Auch wenn der Himmel noch recht bewölkt war und nach Regen aussah, machten wir uns nach der Platzzuweisung...

Gegen 10:00 fanden sich auch die ersten Besucher auf dem Markt ein und informierten sich über die Angebote und Aufgaben der örtlichen Hilfsorganisationen und Katastrophenschutzeinheiten.
[mehr]