Sie sind hier: Aktuelles / News

Kontakt

DRK KV Freital e.V. Rettungshundestaffel
Dresdner Straße 207
01705 Freital
Tel. 0160 / 976 488 48
Fax 0351 - 40 467 38

rettungshunde[at]drk-freital[dot]de

Neuigkeiten

Gemeinsames Ausbildungswochenende vom 1.-3. Juni 2018

Wie schon in den vergangenen Jahren, trafen sich auch dieses Jahr wieder zahlreiche KameradInnen der sächsischen DRK Rettungshundestaffeln in der Annaburger Heide zum gemeinsamen...

Die erste Hürde galt es schon auf der Anfahrt zu nehmen: Stau! Durch die Überflutung der Autobahn wurden wir mehrere Stunden aufgehalten. Endlich angekommen wurden die Zimmer und Wohnwagen bezogen... [mehr]

Ein Wochenende im Zeichen des Ehrenamtes

Es war Freitag der 4.5. gegen 21:30. Gedanklich waren wir bereits im Wochenende, da klingelte das Telefon. Die Nummer auf dem Display verriet uns, dass es eine Einsatzalarmierung war.

Also hieß es hoch vom Sofa, Sachen packen, den Hund mitnehmen und auf ging es zum Einsatzort irgendwo in Sachsen. Nach einer für Mensch und Hund anstrengenden Nacht kamen unsere Mitglieder gegen 5:00... [mehr]

Spannendes Rettungshundetraining in der geheimen Welt von Turisede

Am Sonntag, den 18.03.2018 trotzten wir den eisigen Winden und schneeverwehten Straßen und machten uns gut gelaunt auf den Weg in den östlichen Teil von Sachsen.

Hier trafen wir uns mit einigen Mitgliedern der Trümmergruppe des DRK Sachsens und der DRK RHS Löbau für ein nicht ganz alltägliches Trainingsabenteuer. Die geheime Welt von Turisede lockte uns mit... [mehr]

Rettungshunde Vorprüfung und Eignungstest - Frühjahr 2018

Der DRK Landesverband Sachsen e.V. lud am 10. März die sächsischen DRK Rettungshundestaffeln zu Vorprüfung und Eignungstest nach Hetzdorf ein.

Eine bestandene Vorprüfung ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung im April in Leipzig. Verweistest und Gehorsamsteil fanden auf dem Gelände des Versuchs- und Lehrobjektes statt. Zur... [mehr]

Weihnachtsfeier 2017

Das Jahr neigt sich dem Ende und so hat sich auch unsere Staffel zusammen gefunden, um außerhalb der regulären Trainingstermine Zeit miteinander zu verbringen und gemeinsam das Jahr zu beschließen.

Bei winterlichem Wetter trafen wir uns zu einer gemeinsamen Wanderung in Schellerhau. Wir trafen uns am Oberen Gasthof und dann ging es mit den Hunden und Familienangehörigen in den tief verschneiten... [mehr]

Wo bitte geht’s zum Schatz?

Unsere Ausbildung am 22.10. stand unter einem besonderen Motto. Wir waren nicht auf der Suche nach vermissten Menschen, sondern auf der Suche nach einem Schatz, dem "Schatz des Sergej Petrowitsch".

Im Rahmen unserer Orientierungsausbildung und als teambildende Maßnahme haben wir uns auf die Suche nach dem Schatz mittels GEO-Caching gemacht.
 
Eine interessante Erfahrung für... [mehr]

In Oelsa sind die Hunde los

In den frühen Morgenstunden schallte Hundebell durch das Waldstadion in Oelsa. So mancher Einheimischer und Spaziergänger wunderte sich an dem Wochenende 07.10./08.10. über die vielen uniformierten...

Wird jemand vermisst? Ist jemand von seiner Pilzsuche nicht nach Hause gekommen?

Nein, nix dergleichen war der Fall. Unsere Staffel richtete im Auftrag des DRK Landesverbandes Sachsen e.V.... [mehr]

Aktionstag "Mal wieder Wald und Holz sehen"

Am 10. September lud der Forstbezirk Bärenfels in das Versuchs- und Lehrobjekt Hetzdorf zu einer Veranstaltung ein. Wir als Rettungshundestaffel wurden auch wieder eingeladen und so machten wir uns...

Unglücklicherweise fand am selben Wochenende auch Vorprüfung und Eignungstest statt, so dass wir etwas unterbesetzt waren. Während des Aufbaus der Geräte war das Wetter noch sehr trüb und regnerisch,... [mehr]

Ausbildungswochenende 2017 in der Sächsischen Schweiz

Am letzten Augustwochenende war es endlich soweit und wir haben unser alljährliches Ausbildungswochenende durchgeführt.

Nachdem am Freitag Abend alle ihre Zimmer im Kinder- und Jugenddorf Papstdorf bezogen haben, ging es zum gemeinsamen Abendbrot. Gut gestärkt sind wir dann ans Lagerfeuer umgezogen und bevor wir in... [mehr]

Vorführung in Hartha

Mit Spannung und Neugier wurden wir am 19.07. an der Grundschule im Kurort Hartha erwartet.

Nicht nur die Sonne lachte vom Himmel, auch die Kinder waren bester Laune und so ging es gemeinsam zum Festplatz in den etwas kühleren Wald. Schon der Weg dorthin war aufregend, da die Kinder selber... [mehr]